Ostergame
Game Design,  Grafik Design,  Interface Design

Erstes Projekt: Ostergame

Mein erstes Projekt war es neue Grafiken für ein Osterspiel zu entwerfen und mir eine kleine Geschichte für das daraus entstandene Jump-and Run-Game zu überlegen. Zu beginn habe ich verschieden Charaktere gezeichnet während ich auf Pinterest nach Inspiration, für den Illustration style suchte. Ich entschloss mich schnell für einen Flat-Illustration-Ansatz zum einen, da es schnell geht und ich mich sicher darin fühle diesen umzusetzen, zum anderen ist die Auflösung ohnehin nicht hoch und somit würden Details verloren gehen.

Bei der Erstellung, der Game Element musste, ich darauf achten das bei dem Zusammensetzen der Elemente im Spiel alles zusammenpasst.

Das Level wurde von Justin, einem Eintagesschülerpraktikanten gebaut. Ich habe im beim Umgang mit dem Programm Tiled geholfen, dass wir zum Level bilden verwendeten, obwohl ich selbst nicht so viel Ahnung davon hatte, da es auch für mich ein neues Programm ist.

Während Justin mit dem Level bau beschäftigt war, optimierte ich die Game-Elemente. Dabei ist uns aufgefallen, dass die Gegner im Spiel Rückwerts laufen/fliegen. Aber wie sagt man so schon „its not a bug its a feature“ und so wurde kurzerhand aus einem gewöhnlichen Fuchs
Michael der Moonwalk Fuchs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.